Press Releases | Visa

Newsroom

Flüchtlingskrise: Visa Europe unterstützt „Save the Children“ mit 1 Million britische Pfund

17/09/2015

Press Release Image

Stellungnahme von „Save the Children“ zur Spende von Visa Europe:

Unser Kontinent steht der größten Flüchtlings- und Migrationskrise seit den Folgen des Zweiten Weltkrieges gegenüber. Der Umfang der Krise ist gegenwärtig beispiellos und es ist kein Ende in Sicht. Für Europa ist dies ein entscheidender Moment und es bedarf einer besonderen Verantwortung mit entsprechenden Antworten.

Visa Europe leistet eine Spende in der Höhe von einer Million britische Pfund an „Save the Children“ („Child Refugee Crisis Appeal“). Fiona Wilkinson, Kommunikationsverantwortliche, dazu: „Visa Europe hat eine lange Erfahrung bei der Unterstützung der ‚guten Sache‘. Und unsere Mitarbeiter stehen dem in nichts nach wenn es darum geht, Geld und Zeit zu spenden. Der unvergleichliche Umfang der Krise direkt vor unserer Haustür benötigt außergewöhnliche Taten. Wir alle müssen einen Beitrag leisten.“

Visa Europe ergänzt: „Deshalb spendet Visa Europe und agiert nach der Vision, junge Menschen bei ihrer Entwicklung in eine positive Zukunft zu unterstützen. Unsere Spende leistet einen Beitrag dafür‚ dass ‚Save the Children‘ rasch Aktivitäten umsetzen kann und die Ressourcen dort eingesetzt werden können, wo diese am dringendsten notwendig sind. Wir hoffen, auch andere Unternehmen reagieren in gleicher Weise.“

Visa Europe und „Save the Children” pflegen eine kontinuierliche Charity-Partnerschaft. Neben der akuten Hilfe für Flüchtlinge unterstützt Visa Europe „Save the Children“ auf der Basis von Fundraising-Aktivitäten (von Seiten der Mitarbeiter sowie des Unternehmens).
„Save the Children“ arbeitet seit Jahrzehnten im Flüchtlings- und Migrationsbereich. Hilfe wird entlang der gesamten Route des Flüchtlingsstroms geleistet – sowohl in den von Krieg erschütterten Ländern als auch in den Gebieten, die durchquert werden müssen (z.B. Türkei, Ägypten, Italien) – um Kinder so gut wie möglich zu schützen. „Save the Children“ arbeitet außerdem in Ländern wie Serbien, Griechenland und Deutschland – um zu garantieren, dass diese Kinder zu ihrem Recht kommen und Zugang zu Betreuung und Unterstützung haben.

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.savethechildren.org.uk/2015-09/businesses-show-unprecedented-support-refugee-crisis