Press Releases | Visa

Newsroom

Visa lanciert neue Bezahl-Wearables für Besucher der Olympischen Winterspiele in PyeongChang 2018

12/02/2018

Press Release Image

Fans und Athleten von Team Visa können bequem und einfach mit den von Visa zahlungsfähig gemachten Handschuhen, Aufklebern oder Pins bezahlen.

Wien – 12. FEBRUAR 2018 – Visa (NYSE: V), der exklusive Zahlungstechnologie Partner der Olympischen und Paralympischen Spiele revolutioniert das Einkaufserlebnis während der gesamten Winterspiele in PyeongChang 2018. Besucher und Athleten können mit nur einer Handbewegung an kontaktlosen Terminals einfach, sicher und schnell Bezahlen. Im Zeichen der Olympischen Winterspiele hat Visa kontaktlosfähige Bezahl-Handschuhe, Aufkleber und Pins entwickelt, die vor Ort und online erhältlich sind.

„Wir freuen uns darauf, das Zahlungserlebnis für alle, die an den bevorstehenden Olympischen Winterspielen in PyeongChang dabei sind, weiterzubringen", sagt Kurt Tojner, Country Manager Österreich bei Visa. „Bei Visa haben wir intensiv daran gearbeitet, sicherzustellen, dass alle Olympiastätten mit den modernsten Zahlungsmöglichkeiten ausgestattet sind, um allen vor Ort das bestmögliche Erlebnis zu bieten.“

Visa hat sich mit Lotte Card, dem Finanzinstitut des südkoreanischen Einzelhandelsgiganten Lotte Kaufhaus, zusammengetan, um diese neuen Prepaid-Wearables für Zahlungen in Korea bereits ab November zu produzieren und zur Verfügung zu stellen. Über die Produkte:

  • Olympischer Pin: Inspiriert durch die langjährige Tradition des Sammelns von Pins bei den Olympischen Spielen bringt Visa vier einzigartige Anstecknadeln mit speziellen PyeongChang 2018-Designs auf den Markt, um Fans und Athleten ein zahlungsfähiges Sammelstück für die Nutzung vor Ort anzubieten.
  • Zahlungsfähige Handschuhe: Die durchschnittliche Temperatur in PyeongChang wird - 4.8°C betragen. Handschuhe sind also ein Muss! Dieser Zahlungshandschuh bietet den Fans die Möglichkeit, sicher zu zahlen, ohne kalte Hände zu bekommen. Die Handschuhe enthalten einen Dual-Interface-Chip mit einer kontaktlosen Antenne, die es ermöglicht, Einkäufe an offiziellen Olympischen Schauplätzen und NFC kompatiblen Terminals weltweit zu zahlen.
  • Aufkleber: Mit einem dünnen und flexiblen Kleberdesign und einem eingebetteten Dual-Interface-NFC-Chip und einer Antenne können diese Micro-Tags an fast alles angebracht werden, um im Handumdrehen nahtlose Zahlungen zu leisten. Die Kollektion umfasst 8 verschiedene Designs, darunter Soohorang - das offizielle PyeongChang 2018 Maskottchen - die koreanische Flagge und vieles mehr.

„Für mich als Olympiateilnehmerin im Winter ist es wichtig, mit einer Marke wie Visa zusammenzuarbeiten, die nicht nur eine breit gefächerte Gruppe von Athleten unterstützt, sondern auch ein verbessertes Fan-Erlebnis für die Besucher der Spiele ermöglicht", sagt Mikaela Shiffrin, Olympiasiegerin der USA und Team Visa Athletin. "Olympische Pins sind immer die begehrtesten Sammlerstücke, diese Visa Pins legen nochmals eins drauf.“

Die Aufkleber und Pins können in den Kundencentern von Lotte Card in Korea und auf der Lotte Card Website erworben werden. Während der Spiele werden alle drei Wearables auch in den Olympischen Superstores an Visa Automaten erhältlich sein.

„Ich wuchs in Südkorea auf und bin stolz darauf, dass mein Heimatland Gastgeber der Spiele ist und diese Gelegenheit nutzt, um die Visa-Zahlungsinnovationen für den Rest der Welt einzuführen", sagte Park, Seung-Hi, südkoreanischer Olympia-Schnelllauf-Athlet und Team-Visa-Sportler. "Diese Zahlungshandschuhe bieten einen problemlosen Weg zu zahlen, auch wenn es kalt ist!"

Zusätzlich zu den Wearables und als exklusiver Zahlungspartner der Olympischen Spiele übernimmt Visa die gesamte Infrastruktur und das Netzwerk des Zahlungssystems in allen Spielstätten der Spiele. Dazu gehören mehr als 1.000 kontaktlose Point-of-Sale-Terminals, die mobile und Wearable-Zahlungen akzeptieren.

Da die Zahlungsindustrie immer mehr von Plastik auf Digital umstellt, bringen die neuen technologischen Fortschritte von Visa und seinen Partnern den Kunden ein einfaches und sicheres Einkaufserlebnis. Um mehr über Visa und sein olympisches Sponsoring zu erfahren, besuchen Sie https://usa.visa.com/about-visa/sponsorships-promotions/olympics-partnership.html. Außerdem wurde erst kürzlich die globale Werbekampagne „Resetting Finish Lines“ mit einem Video zelebriert: https://www.youtube.com/watch?v=l2mGe1NsTlw&feature=youtu.be.